Jahreshauptversammlung des TV 1896 Kruft

Die Jahreshauptversammlung des TV 1896 Kruft e.V. fand am 10. März 2017 statt.

Nach Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder wurden die Berichte des Vorsitzenden, der Geschäftsführerin, der Abteilungen Fussball, Handball und Turnen und des Kassierers vorgetragen. Vorsitzender Helmut Breitbach dankte in seinem Bericht besonders allen, die in dem vergangenen Jahr ehrenamtlich für den TV tätig waren.
Geschäftsführerin Hildegard Laux-West berichtete von den Abteilungssitzungen und erklärte, dass auch im Jahr 2017 weiterhin inklusive Veranstaltungen geplant sind. Dabei ist natürlich der jährliche Wandertag ein Highlight.
Kassierer Manfred Schumacher stellte in seinem Bericht die solide Finanzlage des Vereins in den Vordergrund, für die er seit mehr als 55 Jahren verantwortlich zeichnet.
Im Bericht des Kassenprüfers wurde die korrekte und vorbildliche Führung der Vereinsfinanzen bescheinigt und die Entlastung des Kassierers beantragt, die von der Versammlung auch einstimmig erteilt wurde.
Danach klärte Hildegard Laux-West die Anwesenden über die geplante Beitragsanpassung auf. Die Beiträge müssen ab 2018 geringfügig erhöht werden, da die bisherigen Beiträge dem Mindestbeitrag, der vom Landessportbund bestimmt ist, nicht entsprechen.
Der Vorsitzende Helmut Breitbach dankte abschließend für das Vertrauen und wünschte sich die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit im Vorstand und mit den Abteilungen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.