Tag des Mädchenfußballs beim TV Kruft

„Jaaa!“, schallte es aus vielen Kehlen auf die Frage der Kreismädchenreferentin Saskia Oebel-Noack, ob die Mädchen nun Lust auf das Fußballspielen hätten.
Zuvor begrüßten Markus Klapper (TV Kruft) und der Kreisvorsitzende Dieter Sesterheim die zahlreichen Gäste auf dem Grün im schönen Krufter Stadion.
Nachdem am Freitag noch ein kräftiges Unwetter durch die Region fegte, meinte es der Wettergott am Samstagmorgen gut mit den 35 fußballbegeisterten Mädchen. Bei Sonnenschein legten zunächst die Jahrgänge 2010 bis 2014 mit einer Traininsgeinheit los. Diese wurde von Tatjana Harner und Pia Stockdreher geleitet. Die jungen Spielerinnen hatten viel Freude am Dribbeln, Passen und Schießen. Highlight war natürlich das Abschlussspiel am Trainingsende.
Geschafft, aber zufrieden machten die Mädchen sich danach über das bereitgestellte Obst- Buffet her.
Im Anschluss hatte Markus Klapper die älteren Jahrgänge zu einer fordernden Trainingseinheit geladen. Mit viel Einsatz und Freude zeigten die Spielerinnen, was in ihnen steckt und machten so ordentlich Werbung für den Mädchenfußball im Kreisgebiet.
Auf der anderen Platzhälfte wurde währenddessen das DFB Fußballabzeichen abgenommen. In den fünf Stationen konnten die jungen Spielerinnen ihr Können am Ball zeigen. Wie es sich herausstellte, waren viele Dribbelkünstler, Kurzpass-Asse, Kopfballköniginnen, Flankengeber und Elferköniginnen nach Kruft gekommen. Herausragend war die 9 – jährige Anahi, die ihr Abzeichen sogar in „Silber“ erlangte.
Nicht unerwähnt bleiben darf Tanja Mayer, die in Absprache mit Kreis und Verband, einen Großteil des Tages hervorragend organisiert hatte. Sie freute sich zum Tagesabschluss, dass „einige vielversprechende Talente“ beim TV Kruft waren. Reger Zuwachs in den Juniorinnenmannschaften wird erwartet, haben sich doch gleich mehrere Spielerinnen zu weiteren Schnuppertrainings angekündigt.
Letztlich eine tolle Veranstaltung, die den Mädchen- und Frauenfußball in Kruft hoffentlich nachhaltig bereichern wird. Weitere interessierte Spielerinnen können unter tanja.mayer@tv-kruft-fussball.de mit dem Verein in Kontakt treten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.