Adventskaffee der Turnfrauen

Zur traditionellen Weihnachtsfeier zusammen mit den Frauen der Turnabteilung und den Übungsleiterinnen und Übungsleitern der Abteilungen hatte der Vorstand des TV Kruft am 1. Adventssonntag ins Vereinslokal „Zum Hirsch“ eingeladen, in diesem Jahr zur Abwechslung am Nachmittag in Form eines Adventskaffee. Vorsitzender Helmut Breitbach konnte viele Aktive begrüßen, die sich über eine reichhaltige Kuchenauswahl mit Kaffee und belegten Brötchen freuen konnten.

Mit einem besinnlichen Gedicht, vorgetragen von Antonella Bollonia, stimmte sich die Gemeinschaft mit traditionellen Weihnachtsliedern auf die Weihnachtszeit und auf den Nikolaus ein, der bald darauf erschien und dem TV Kruft und seinen Sportlerinnen und Sportlern mit gekonnten Versen alles Gute für die Zukunft wünschte. Natürlich hatte er auch für alle Damen eine blumige Kleinigkeit mitgebracht, die er zusammen mit dem Vorstand an die Anwesenden verteilen konnte.

Anschließend stand die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern an.

Hildegard Hillesheim und Horst Krings erhielten für 50 Jahre Treue zum TV 1896 Kruft neben Weinpräsent und Urkunde die goldene Ehrennadel des Vereins. Vorsitzender Helmut Breitbach bedauerte, dass drei weitere Jubilare leider aus persönlichen Gründen nicht an der Feier teilnehmen konnten und versprach, die Auszeichnungen für Waltraud und Reiner Barz sowie für Herbert Reiff durch den Vorstand persönlich zu überbringen.

Im Anschluss wurde Manfred Schumacher für 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft und 50 Jahre als ehrenamtlicher Kassierer mit der Ehrenurkunde des TV 1896 Kruft e.V. ausgezeichnert. Derartige Jubiläen werden immer seltener und diese ausdauernde Treue zu ein und demselben Verein ist leider nicht mehr alltäglich. In der Laudatio war zu hören, dass der TV Kruft sehr stolz sein kann, dass er gleich sechs solcher „Langläufer“ in seinen Reihen hat.

Eine besondere Auszeichnung erhielt noch der „Eismann“ des TV Kruft. Alois Kretzer, in Kruft und Kretz besser bekannt als „Botsch“, unterstützt den Verein seit vielen Jahren beim Wandertag mit seiner Eisbox, die von kleinen und großen Leckermäulern sehr geschätzt wird.

Mit Einruch der Dunkelheit klang der schöne Nachmittag aus und eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier ging zu Ende. 

Der Vorstand des TV 1896 Kruft e.V. dankt allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben, ganz herzlich und wünscht jetzt schon ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.