“Aufstieg in die Rheinlandliga perfekt!”

Schon drei Spieltage vor Schluss stand die 1. Damenmannschaft des TV Kruft als Meister der Bezirksliga Mitte und somit als direkter Aufsteiger in die höchste Verbandsklasse, der Rheinlandliga, fest.Mit einem niemals gefährdeten 4:0 Sieg gegen die 2. Mannschaft des Regionalligaaufsteigers VfR Niederfell wurde der Traum vom Aufstieg verwirklicht. Die letzten Spiele gegen den SV Kripp (17:0) und RW Koblenz (3:0) wurden trotz aller Feierlichkeiten noch mit souveränen Siegen zu Ende gespielt.Die Mannschaft, die in der letzten Saison den Aufstieg knapp verpasste, spielte über den gesamten Saisonverlauf eine herausragende Rolle in der Bezirksliga Mitte und stellte am Ende mit 55 Punkten und 153:9 Toren aus 20 Spielen ihre Dominanz klar heraus.Nunmehr gilt es die Mannschaft nach der Sommerpause auf die schwierige Aufgabe in der Rheinlandliga einzustellen. Das Saisonziel kann nur der Klassenerhalt sein.Für diese Aufgabe wird die junge Mannschaft um Trainer Torsten Mayer punktuell mit Spielerinnen verstärkt werden, die schon höherklassig gespielt haben.Ebenso sollen weitere junge Spielerinnen aus dem Kader der U-16 Juniorinnen, die in dieser Saison die Meisterschaft in der Landesliga West einfahren konnten, an die Mannschaft herangeführt werden.Die Mannschaft soll sich finden und auf Dauer ein fester Bestandteil der Rheinlandliga werden.Schon jetzt freut man sich auf den Vergleich mit dem direkten Nachbarn, der SG 99 Andernach, die in dieser Saison mit einem furiosen Schlussspurt den Klassenerhalt sichern konnte.An dieser Stelle bedanken sich die Spielerinnen und Verantwortlichen des TV Kruft bei den treuen Fans für die zahlreiche und lautstarke Unterstützung während den Spielen. Ebenfalls geht ein an Dank an alle Sponsoren der Mannschaft.[Torsten Meyer]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.